← Back to the category overview

✅ Inklusiv

Hier markiert Witty Begriffe, die einen inklusiven Charakter haben. Daher werden keine Alternativen angeboten. Das hast du gut gemacht!
Witty hebt die Begriffe hervor, damit die Schreibenden lernen und sich in ihrer inklusiven Wortwahl sicherer werden können.

Bestärkt Wert von Diversity, Gleichstellung und Inklusion

Menschen, sei es als Kund:innen oder als Mitarbeitende, nehmen Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion in der Geschäftswelt als wichtig wahr. 38 % der Konsument:innen vertrauen im Allgemeinen eher Marken, die in ihrer Werbung Diversität gut darstellen. Dieser Prozentsatz ist bei bestimmten Kundengruppen noch höher: Latinx+ (85 %), People of Color (79 %), Asiaten/Pazifikinsulaner:innen (79 %), LGBTQ (85 %), Millennials (77 %) und Teenager:innen (76 %) (Studie). In Bezug auf das Employer Branding ist die Generation Z sehr klar: 83 % der Befragten einer Monster-Studie gaben an, dass das Engagement eines Unternehmens für Diversität und Inklusion bei der Wahl der Arbeitgeberin wichtig ist (Studie).

Eine solche Sprache ist also für viele Menschen attraktiv und kann sie für deine Marke gewinnen. 



What can you do?
Stelle sicher, dass du eure Ziele in Bezug auf Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion authentisch und wahrheitsgetreu kommunizierst. (’Diversity-Washing’ passiert leider auch und kann schnell nach hinten losgehen.)

Betont kooperative Eigenschaften

Ausdrücke, die kooperative, mitfühlende oder unterstützende Eigenschaften betonen, verstärken eine inklusive Kultur. Sie beschreiben ein Umfeld, in dem Zusammenarbeit, Leidenschaft und gegenseitiger Respekt zählen. Viele Menschen, insbesondere Frauen und die Generation Z, sind auf Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung sozialisiert. Auf diese Weise arbeiten sie am liebsten. Daher ist eine solche Sprache für sie attraktiv und lädt sie dazu ein, sich einzubringen und ihr volles Potenzial auszuschöpfen. 

What can you do?
Verwenden Sie mehr solcher Formulierungen, und eine inklusive Kultur beginnt zu entstehen oder wird verstärkt.